VERANSTALTUNGSKALENDER

Rafael Cortés Group and Dancer

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

  Die letzten Auftritte von Rafael hier im Club können getrost als Weltklasse bezeichnet werden. Wir hatten Tränen in den Augen vor Begeisterung, so bewegend waren diese Konzerterlebnisse. Nicht umsonst waren Autogrammstunden mit Rafael im Nu überlaufen und der Merchandise Stand leergekauft. Wir freuen uns sehr auf den einzigartigen Flamenco-Stil dieses Gitarristen, der sich selbst vor Don Paco nicht verstecken muss. Rafael Cortés entdeckte früh seine Liebe zur Gitarre. Sein Großvater „Octavio Cortès Maya“ schenkte ihm das erste handgefertigte Instrument im Alter von drei Jahren und übernahm gleichzeitig die ersten Lehrstunden. Der erste professionelle Gitarrenlehrer beschloss, den Unterricht zu beenden, als sein Schüler 14 Jahre alt war. Die Begründung war einfach und überzeugend: Es gibt nichts mehr, was ich dir noch beibringen kann. Im Laufe der Jahre perfektionierte Rafael Cortés seine Technik und seinen persönlichen Stil. Bei seiner musikalischen Entwicklung flossen immer wieder moderne klassische Elemente ein, genauso wie Elemente aus dem Genre Latin und Jazz. Auch wenn seine Interpretationen und eigenen Kompositionen von seinem ganz persönlichen Stil geprägt sind, die Tradition des Flamenco ist stets gegenwärtig. 1985 bestritt Rafael Cortés sein erstes Solokonzert in der Essener Zeche Carl, 1990 saß er zum ersten Mal in einem Plattenstudio und 1995 […]

BJÖRN HEUSER – „Janz besinnlich“

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

„Und das nicht nur zur Sommerzeit“ – nein, gemeinsam gesungen wird vor allen Dingen auch, wenn die Tage wieder kürzer werden. Der kölsche Mitsing-König Björn Heuser lädt bei der Konzertreihe „Janz besinnlich…“ zum Mitsingen ein. Nur begleitet mit der Gitarre oder dem Klavier ist das Publikum der Star des Abends! Neben vielen kölschen Songs aus der Feder des Liedermachers, wird es mitunter passend zur Jahreszeit auch mal weihnachtlich. Übrigens: „Ich kenne die Texte nicht auswendig“ ist keine Ausrede, denn wie man es von Heusers Mitsingkonzerten kennt, gibt es für jeden Gast ein kostenloses Textheft. Die ideale Einstimmung auf die stille Zeit! Björn Heuser, Jahrgang 1982, ist seit über zwanzig Jahren fester Bestandteil der Kölner Musikszene. Gemeinsame Auftritte mit Wolfgang Niedecken, Tommy Engel und anderen kölschen Größen gehören genauso zu seinem Portfolio, wie die beliebten Freitagskonzerte im großen Kölner Brauhaus „Gaffel am Dom“. Im Jahr 2019 knackte er erneut mit seinem eigenen Mitsingkonzert „Kölle singt“ den Besucherrekord der LanxessArena in Köln mit 20.220 Zuschauern. Im Rheinenergie-Stadion singt er regelmäßig bei Spielen des 1. FC Köln oder beim großen Stadion-Weihnachtssingen mit fast 50.000 Menschen.

Kasalla – Et Jitt Kasalla

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Kasalla - Für Musikfans landauf, flussab ist sie seit 2011 Kölns beliebteste und erfolgreichste Mundart-Band. Ein Status, den Kasalla fast sieben Jahre nach ihrer Gründung mittlerweile unangefochten einnehmen, nicht zuletzt aufgrund des Charterfolges ihres 2017 erschienenen Albums „Mer sin eins“. Das vierte Studioalbum der Band schaffte es auf Anhieb von 0 auf Platz 5 der deutschen Albumcharts und bescherte der Band somit nicht nur die erste Top Ten – Platzierung ihrer Karriere, sondern auch den aktuell höchsten Chartentry einer kölschen Band seit BAP im Jahr 1981.

Kasalla – Et Jitt Kasalla

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Kasalla - Für Musikfans landauf, flussab ist sie seit 2011 Kölns beliebteste und erfolgreichste Mundart-Band. Ein Status, den Kasalla fast sieben Jahre nach ihrer Gründung mittlerweile unangefochten einnehmen, nicht zuletzt aufgrund des Charterfolges ihres 2017 erschienenen Albums „Mer sin eins“. Das vierte Studioalbum der Band schaffte es auf Anhieb von 0 auf Platz 5 der deutschen Albumcharts und bescherte der Band somit nicht nur die erste Top Ten – Platzierung ihrer Karriere, sondern auch den aktuell höchsten Chartentry einer kölschen Band seit BAP im Jahr 1981.

Bad Penny meets Reiner Lützenkirchen – »Irish Scottish Wiehnacht«

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

frech – bewegend – unsterblich! Zwei Stunden Irischer und Schottischer Folkrock Die Idee erwuchs aus den vielen Touren durch Irland und Großbritannien und dem Aufsaugen der alten Tradionales, die gerade zur Weihnachtszeit niemals fehlen dürfen. Weltweit sind Songs wie »Whiskey in The Jar« und »Loch Lomond« ein Begriff. Der Abend verbindet das Keltische mit dem Norddeutschen. Die vier Musiker sind echte Nordmänner, die einen Teil ihres Lebens auf See verbracht haben und teilweise noch verbringen. Sie stammen von alten Kapitänsfamilien ab, in derem Hause noch Platt gesprochen wurde. Was lag da näher, als diese Verbindung im Namen zu widerspiegeln? »Irish Scottish Wiehnacht« Unterstützt wird die Show vom Filmemacher Robert Kirschneck-Freihslich, der die Live Performance visuell untermalt. https://youtu.be/SnxbVaVCgwA

Miljö – MITSING-TOUR 2022 – UNPLUGGED – Bestuhlt

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Sie tun es schon wieder! Die kölschen Folk-Rocker von MILJÖ ziehen musikalisch blank und gehen 2020 wieder auf Tour. Die fünf Jungs "vun dr Schäl Sick", die schon seit der Schulzeit zusammen Musik machen, haben in den letzten Jahren mit Titeln wie "Wolkeplatz", "Kölsch statt Käsch", „Null oder Hundert“ oder "Su lang die Leechter noch brenne" so manchen Ohrwurm produziert und sich an die Spitze des kölschen Musikkosmos gespielt. Ihre ausgestöpselten Wohnzimmer-Abende zeichnen sich durch handgemachte Töne, hohen Mitsingfaktor, viel Heimatliebe und eine gesunde Prise Humor aus. Auch wenn sie es sich jedes Mal vornehmen, leise bleibt es im Miljö-Wohnzimmer eigentlich nie. Auf der MITSING-TOUR 2022  ist das Textheft inklusive. Versteht sich von selbst für Miljö! 1 2 3 4... Foto: © Moritz "Mumpi" Künster

4. Leverkusener Kleinkunstpreis

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Showdown um den Goldenen Löwen - Vergabe des 4. Leverkusener Kleinkunstpreises Bereits zum vierten Mal findet am 10. Dezember 2022 der Leverkusener Kleinkunstpreis im Scala-Club in Leverkusen-Opladen statt. Was im Kleinen in 2018 begann, etablierte sich innerhalb weniger Jahre zu einem begehrten Kleinkunstpreis in der Kulturszene. Aus den Sparten Comedy, Kabarett und Musik treten deutschsprachige Newcomer, als auch renommierte Künstler*innen um den Goldenen Löwen. Mit je 15 Minuten Bühnenzeit haben alle Auftretenden ausreichend Zeit, dem Publikum und der Jury einen Auszug aus ihrem Programm darzubieten. Die Entscheidung, wer Sieger oder Siegerin des vierten Leverkusener Kleinkunstpreises wird, obliegt dem Publikum und der Jury zu gleichen Teilen. Dotiert ist der Preis mit 1.000 Euro für den/die Sieger/in, 500 Euro für den zweiten Platz und 300 Euro für Platz drei. Die Gewinnerin aus 2021, Fee Badenius, als auch der Preisträger aus 2019, René Sydow, wurden mit Standing Ovations verabschiedet und sind mittlerweile aus der Kleinkunstszene nicht mehr wegzudenken. Moderiert wird die Veranstaltung vom Kölner Künstler mario el toro.

Weihnachten mit Silje Nergaard und Espen Berg

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Silje Nergaard gehört zu den erfolgreichsten europäischen Jazzsängerinnen. Schon als 16-Jährige trat sie 1982 auf dem Molde Festival in ihrem Heimatland Norwegen mit der verwaisten Band von Jaco Pastorius auf. Kein Geringerer als Pat Metheny verhalf ihr zu ihrem ersten Plattenvertrag. Seit ihrem Debütalbum „Tell Me Where You’re Going“, mit dem sie 1990 die Charts erklomm, ist sie aus der genreübergreifenden skandinavischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Sie zählt zu den ganz wenigen Protagonistinnen des Jazz, die sich auch in der Popwelt großer Beliebtheit erfreuen, denn jede Art von Scheuklappen sind ihr fremd. 2019 wagte sie eine musikalisch sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Weltklasse-Pianisten Espen Berg. Gemeinsam laden die beiden nun zu einem intimen Abend mit Liedern aus Siljes Weihnachtsalbum „If I Could Wrap up a Kiss“, sowie ausgewählten Songs aus ihrem umfangreichen Musikkatalog. Darunter die größten Hits „Be Still My Heart“, „The Waltz“, „Japanese Blue“ und „Tell Me Where You´re Going”. Espens spielerische und dynamische Virtuosität unterstützt Siljes wunderschöne sanfte Stimme und lässt sie in einer weihnachtlichen Klangwelt erstrahlen. Herzlich willkommen zu einem stimmungsvollen Konzert voller Musik, perfekt für die festliche Jahreszeit. https://youtu.be/wU8P9ZM54Y8

Improvisationstheater Springmaus – Auf die Tanne, fertig, los

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Merry Christmaus! Bei der neuen Springmaus Weihnachtsshow geht es nicht weniger spektakulär zu, als wenn die heiligen drei Könige auf einer schneebe-deckten Tanne sitzend den Kahlen Asten her-unter rasen. Auf außergewöhnliche und einzigartige Weise stellen die Akteure des bekanntesten Improvisationstheaters Deutschlands auch in diesem Jahr das Weihnachtsgesche-hen auf den Kopf. Die Geschenke: Spaß und Improvisation bis dem Weihnachtsmann die Ohren schlackern, angerichtet auf den heiligen Brettern, die die Welt bedeuten. Bestimmt schaut das Christkind auch noch vorbei.

Torsten Sträter – Schnee, der auf Ceran fällt

Ostermann-Arena Bismarckstraße 125, Leverkusen

Der Termin mit Torsten Sträter am 22.01.2021 & 16.01.2022, wird auf den 15.12.2022 verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Bereits gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. "Ich bringe ganz ganz frische Geschichten mit, nichts, was Sie vorab schon aus dem TV kennen, und zwischendurch erzähle ich Ihnen, was sonst noch war. Eine Führung durch die ganze Welt der Idiotie, die Einsicht, dass nichts menschlicher ist als das Missgeschick, seltsame Berichte vom Rand der schiefen Ebene, dann ergänze ich den Abend noch mit Schilderungen, die ich mir auf gar keinen Fall verkneifen kann, mache den Sack zum Ende hin mit einer sehr guten Geschichte zu, und wenn Sie dann noch können, hagelts Zugaben. Ein seriöses Konzept. Und ich gelobe, es sehr lustig zu gestalten. Und mich so gut zu amüsieren wie Sie. Beste Grüße, Torsten Sträter" https://youtu.be/ogqE6oBXFuI

Lisa Feller – Dirty Talk

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Das ganze Leben ist ein Talk. Markus Lanz talkt, Sandra Maischberger auch und im Supermarkt bekommt man fürs Handy sogar den Aldi-Talk. Kein Wunder, dass Lisa Feller da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat! Darum heißt das neue Programm der beliebten Comedy-Allzweckwaffe aus Münster auch „Dirty Talk“! Denn schmutziges Gerede hat gerade Hochkultur: In der Politik, in den sozialen Medien, in privaten Beziehungen – überall nur „Dirty Talk“! Übereinander, gegeneinander, miteinander. Es wird wütend kommentiert, übel gelästert und nur allzu gerne auch gehässige Lügen verbreitet! Ein gefundenes Fressen für die schlagfertige Lisa Feller, an der in den letzten Jahren kaum jemand vorbeigekommen ist, der lustiges Kabarett, witzige Comedy und sympathische Show-Auftritte im TV und auf Deutschlands Live-Bühnen verfolgt hat. https://youtu.be/RwLd0zcat0Q

Martin Reinl & Carsten Haffke – Unter Puppen

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Die neue Puppen-Comedyshow mit Wiwaldi, Kakerlak und dem alten Zirkuspferd Horst-Pferdinand. Es ist soweit! Fernseh-Hund Wiwaldi und seine Freunde präsentieren ihre neue Live-Show. Die Stars aus den TV-Kult-Hits „Die Wiwaldi Show“,„RTL Puppenstars“ und „Zimmer frei“ bieten ihnen die ultimative Lebenshilfe: Wie gehe ich damit um , wenn mein Kollege ein Jammerlappen ist? Oder meine Verwandtschaft nur aus Kakerlaken besteht? Wie finde ich die große Liebe? Und wie werde ich sie wieder los? Wenn Sie diesen Abend besuchen, wiehern sie am Ende genau so fröhlich wie ein altes Zirkuspferd. Martin Reinl und Carsten Haffke schlüpfen in 2 Stunden in mehr als 40 verschiedene Rollen und präsentieren Puppencomedy vom Feinsten. Vergessen Sie den Alltag und kommen Sie mit in ein Paralleluniversum voller Flausch und Rausch! Sie werfen einen Blick hinter die Kulissen des Fernsehpuppenspiels und werden Zeuge, wie jeden Abend eine nagelneue Show entsteht. Schließlich improvisieren die beiden Puppenspieler nach den Wünschen und Vorschlägen des Publikums. https://youtu.be/WPXGb5XVOmI

Jürgen Becker – Die Ursache liegt in der Zukunft

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie & Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand? Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz? Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke. Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt - und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten. Sein Humor lüftet durch, hält das Zeitfenster auf Kipp und macht den Chancen Avancen. Man geht nach Hause und denkt: Da geht noch was. https://youtu.be/Y50KevIztFU

Konrad Beikircher – Das Rheinische Universum

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: die Sprache, der Karneval, die Kirche, die Politik, die Wirtschaften, das Essen, die Krankenhäuser und so weiter. Beikircher erzählt und weiß, wovon er spricht. Sein neues Programm ist eine kleine Bilanz aus 57 Jahren Leben im rheinischen Universum. Die Schrecken des ersten Kontakts, die Entdeckung der Ähnlichkeiten mit Italien, das Glück des Voyeurs beim Eintauchen in die fremde Welt, die Schale-für-Schale-Durchdringung der rheinischen Zwiebel, die beglückende Erfahrung rheinisch-heiteren Seins. Der Weg in dieses mein rheinisches Zuhause-Sein-Gefühl ist gepflastert mit Geschichten, Wahrheiten, Halbwahrheiten und wunderbaren Menschen, wie sie schon die Bläck Fööß besungen haben: „Mutzebuckel, Avjebrühte, Drecksack un Filou …“. Das Programm ist damit sozusagen mein „kleines rheinisches Testament“ – und dat janz ohne Notar! https://youtu.be/RRTE2V40DjU  

Jan-Gregor Kremp & Johanna Gastdorf – Weihnachten im Zweizelgang

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Weihnachten im Zweizelgang Special Guest: Olaf Weiden Leo Gastdorf Johanna Gastdorf und Jan Gregor Krep lesen zur Weinachtszeit eigene und fremde Texte unter anderem von Loriot, Hans Dieter Hüsch, Anthony Hopkins, Rose Ausländer oder auch Reinhard Mey.    

Jakob Hansonis Band feat. Pit Hupperten – SPACE ODDITY – A Tribute To The Man Who Fell To Earth

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Der Termin mit Jakob Hansonis Band am 20.12.2020 & 22.12.2021, wird auf den 22.12.2022 verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Bereits gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. SPACE ODDITY - A Tribute To The Man Who Fell To Earth Jakob Hansonis Band plays the songs of DAVID BOWIE Die Band um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis erstarrt nicht in Ehrfurcht vor Bowie, sondern setzt eigene Akzente und präsentiert die Songs äußerst druckvoll und rockig. Ihre fabelhafte instrumentale Handwerkskunst und Pit Huppertens, sich den unterschiedlichen Songstrukturen geschmeidig anpassender Gesang, garantieren eine respektvolle Verneigung, abseits jeglicher Maskerade und peinlicher Nachahmungen. Hansonis‘ Gitarre reproduziert den klassischen Bowie-Sound auf magische Weise. Eine musikalische Reise von Pre-Punk über Balladen, von Funk zu Drum and Bass bis hin zum letzten Bowie-Album „Blackstar“.

WDR 2 Zugabe Pur Jahresrückblick mit ONKeL fISCH

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Im Radio blicken ONKeL fISCH für WDR 2 und SWR 3 alle sieben Tage in ihren hochgelobten Sendungen auf die Woche zurück. Von der Kurzstrecke für´s Radio geht´s am Ende des Jahres zum siebten Mal auf lange Tour durch die Theater der Republik. Am Anfang lag es in der Luft: 2022 wird das Jahr, in dem wir die fiese Krisenstimmung hinter uns lassen. Und dann kam der halbnackte Oben-Ohne-Reiter aus Moskau und galoppierte nicht nur in die Ukraine, sondern auch durch die europäische Friedensordnung. Waffen werden geliefert, Sanktionen sanktioniert, Erdgas gespeichert und Sonnenblumenöl gehamstert. Die Inflation bläst die Preise auf, und der Entlastungspaketbote klingelt täglich an der Tür. Aber auch ohne „Kremlmonster“ Putin hätten wir schon genug Aufreger gehabt: Beispielsweise kriegt Corona einen kleinen Bruder namens „Affenpocken“, ein Begriff ebenso neu wie die Duden-Neuzugänge: Tankrabatt, 9 Euro-Ticket und Gas-Umlage. Und die Politik? Der schmunzelnde Kanzlerschlumpf glänzt mit Filmriss bei der Cum-auf Ex-Aufarbeitung, die Ampel in Berlin steht ständig im eigenen Gegenverkehr und der privat fliegende Mittelständler Friedrich Merz hält die CDU im Tiefflug. „Football came home“ bei der Frauenfußball EM und „Football is moralisch am Ende“ in Katar. Alles egal, der Biergarten steht im ausgetrockneten Rheinbett und singt „Layla“. Und […]

IAN PAICE feat. Purpendicular. 43. Leverkusener Jazztage.

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

  Ian Paice ist der legendäre Schlagzeuger von Deep Purple und aktuell das einzig verbliebene Gründungsmitglied von Deep Purple. Jetzt kommt er mit der Band Purpendicular auf Tour um seine Best-Of-Classic-Deep-Purple-Show auf die Bühne zu bringen. Ian Paice ist dabei live und ganz nah in Clubatmosphäre zu erleben. Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt über zwei Stunden seine einzigartige Spielweise aufführen. Zu hören gibt es Deep Purple Klassiker wie „Child In Time“, „Black Night“, „Smoke On The Water“, „Woman From Tokyo“ und „Hush“. Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert und daran hat das Schlagzeugspiel von Paice einen großen Einfluss. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Paice selbst spielte neben Deep Purple unter anderem auch bei Whitesnake, Gary Moore sowie bei Soloprojekten von Jon Lord, Paul McCartney und Pete York von der Spencer Davis Group. Die Band Purpendicular, die von Ian Paice und Joe Lynn Turner sogar als „beste Deep Purple Tribute Band der Welt” bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple, die für den Erfolg der legendären Rockband verantwortlich […]

Dr. Mark Benecke – Die Leiche aus der Biotonne

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke widmet sich auf skurrile bis teilweise eklige Weise spannenden Fragen, die man manchmal lieber nicht beantwortet haben möchte: Wieso sind beispielsweise die Fingernägel der aufgedunsenen Männerleiche so lang und welche Madenart kriecht zugleich aus ihrem Mundwinkel? Somit ist nicht der Tod Beneckes Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn die Maden den Mörder entlarven, hat er alles richtig gemacht … Durch Beneckes Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären. Der Kölner Kriminalbiologe wurde vom FBI ausgebildet und operiert international. Benecke hat Speziallabors in Kolumbien, Vietnam und auf den Philippinen errichtet. Zahlreiche Radio und TV-Auftritte zeugen vom großen Interesse der Öffentlichkeit an seiner Arbeit.

The Music of Led Zepplin

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

PHYSICAL GRAFFITI – Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich. Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands – namens Physical Graffiti- führte. Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz und Leidenschaft von Physical Graffiti am Leben erhalten. Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der englische und in Holland lebende Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout. Dort fungierte er zunächst als Tour-Manager, später stand er gemeinsam mit der Band auf der Bühne und gab sowohl sein gesangliches als auch instrumentales Können zum Besten. Generell ist Andrew Elt als einsehr gefragter Sänger für […]

Best of Poetry Slam

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

Best of Poetry Slam im Scala Club – Spektakel der Wortakrobat*innen Endlich ist es soweit! Der Poetry Slam Zirkus macht wieder Halt in Leverkusen-Opladen. Am 3. März 2023 treten im Scala-Club vier außergewöhnliche Poet*innen mit begeisternden Texten gegeneinander an. Dabei ziehen die Auftretenden alle Register, um die Gunst der Zuschauer*innen zu gewinnen. Lustig, politisch, nachdenklich oder einfach nur schräg, all das ist Poetry Slam. Das Publikum entscheidet in diesen Duellen, wer ins Finale einzieht und letztlich den Slam gewinnen wird. Forrest Gump sagte einst sinngemäß: Poetry Slam ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt. Der Publikumszuspruch und die positiven Rückmeldungen der letzten Ausgaben haben gezeigt, dass der Scala-Club ein gutes Pflaster für beeindruckende Bühnenperformance ist. Moderiert wird die Veranstaltung vom Kölner Künstler mario el toro. Karten gibt es ab sofort hier… Foto/Plakat: mario el toro

Faisal Kawusi – POLITISCH INKORREKT

Scala Club Uhlandstraße 9, Leverkusen

In einer Zeit, in der der gesellschaftliche Diskurs maßgeblich durch die Social-Media-Plattformen bestimmt ist, in einer Zeit, in der mit aller Regelmäßigkeit ein anonymer Mob durchs Netz tobt und glaubt, die Moral für sich gepachtet zu haben, in einer Zeit, in der die Menschen sich gegenseitig nicht mehr zuhören, gibt es einen Mann, der klare Kante gegen die humorlosen Hater, Spalter und Ausgrenzer dieser Welt zeigt: FAISAL KAWUSI! Er nennt die Dinge straight beim Namen, legt den Finger in die offenen Wunden. Und das so sehr, dass es weh tut. „Faisal hat ein sauberes Herz, aber eine schmutzige Zunge.“ Das sagt seine Mutter über ihn. Und deswegen verwundert es auch nicht, dass er bei aller Härte dennoch strikt gegen jede Art von Diskriminierung ist, sei es die der LGBTQ Community, der Frauen, der Menschen anderer Hautfarbe, anderer Ethnie, anderer Religion oder die der Menschen mit körperlichen oder geistigen Besonderheiten. Dabei ist die Freiheit der Comedy für ihn nicht verhandelbar. Für Liebhaber des schwarzen Humors eröffnet Kawusi ein wahres Feuerwerk an POLITISCH INKORREKTEN Witzen. Doch zart besaiteten Seelen sei Vorsicht geboten. Dieses Live-Programm wird ein „Uppercut“ in die Fresse einer ziemlich hässlich gewordenen Gesellschaft. „Schau in den Spiegel und sieh was […]

MARKUS KREBS „COMEDY ALLE WEGEN MIR?“

Er ist DER erfolgreichste Witzeerzähler unserer Zeit und ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Abfolgen, die ihn innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen. Mit einem unverwechselbarem Ruhrpott Humor katapultiert Markus Krebs im Sekundentakt clevere Pointen, Kalauer und natürlich seine Top Witze an das Publikum. Immer direkt auf die Zwölf. Seine Geschichten findet er direkt vor der eigenen Türe, in seiner Kneipe „Zum Hocker“ in Duisburg. Er ist humorvolle Beobachter der Stammtisch- und Thekengespräche und nimmt uns mit in seine Welt des Kneipenhumors. https://youtu.be/VDegT02zB28

MARKUS KREBS „COMEDY ALLE WEGEN MIR?“

Er ist DER erfolgreichste Witzeerzähler unserer Zeit und ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Abfolgen, die ihn innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen. Mit einem unverwechselbarem Ruhrpott Humor katapultiert Markus Krebs im Sekundentakt clevere Pointen, Kalauer und natürlich seine Top Witze an das Publikum. Immer direkt auf die Zwölf. Seine Geschichten findet er direkt vor der eigenen Türe, in seiner Kneipe „Zum Hocker“ in Duisburg. Er ist humorvolle Beobachter der Stammtisch- und Thekengespräche und nimmt uns mit in seine Welt des Kneipenhumors. https://youtu.be/VDegT02zB28

Der Kalender Veranstaltungen