VERANSTALTUNGSKALENDER

Lade Veranstaltungen

Die Unverdrossenen – Besondere Frauen der Geschichte

10. März 2023 | 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Wiederholender Event Veranstaltungsreihe: Die Unverdrossenen – Besondere Frauen der Geschichte

Wer steckt hinter der „Rheingräfin“, Mitinitiatorin des ersten Kölner Rosenmontagszuges?

Sie „standen ihren Mann“ als Mäzenin oder Kulturschaffende. Öffentlich gewürdigt wurden sie nicht. Denn nicht nur das Korsett zwängte Frauen des späten 18. und 19. Jahrhunderts ein, es waren auch die Ehemänner, Brüder und der gesellschaftliche Druck, der sie in ihrer Bewegungsfreiheit einengte. Dennoch waren da etliche, die dem gängigen „Bild der Frau“ nicht entsprachen, weil sie ihm nicht entsprechen wollten. Am 10.März wird die sogenannte „Rheingräfin“, Maria Sibylle Schaaffhausen-Mertens, vorgestellt. Sie ist die Mitinitiatorin des ersten Kölner Rosenmontagszuges und Mitbegründerin des Kölner Dombauvereins. Cornelia Goethe, Adele Schopenhauer, Fanny Mendelssohn, die geistreichen und ebenso begabten Schwestern der ach so berühmten Brüder stehen am 17. März auf dem Plan. Und am 24. März lernen Sie George Eliot und George Sand, britische und französische Autorinnen, kennen, die zwar ihr Geschlecht hinter männlichem Pseudonym und männlicher Kleidung verbargen, doch dennoch selbstbewusst ihre Weiblichkeit vertraten.

Fr. 10.03.2023 – Fr. 24.03.2023 3 Termine | 10.30 – 12.00 Uhr | 6 Unterrichtsstunden

Referentin: Ingeborg Schwenke-Runkel
Ort: Kath. Bildungsforum, Manforter Straße 186, 51373 Leverkusen
Gebühr: 18,00 €
Kursnummer: 2313770001
Anmeldeschluss: 03.03.2023!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details

Datum:
10. März 2023
Zeit:
10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungskategorie:
programm.bildungswerk-ev.de

Veranstaltungsort

Katholisches Bildungsforum Leverkusen
Manforter Straße 186
51373 Leverkusen
Der Kalender Veranstaltungen