Opladener Bierbörse

Opladener Bierbörse

DAS ORIGINAL.

Die „Mutter aller Bierbörsen“ hat seine Heimat auf dem Gelände mit der malerischen Kastanienallee und der großen Wiesenfläche an der Wupper. Das gibt der Opladener Bierbörse ihr einzigartiges Flair. Ein großes Bühnenprogramm mit Live Musik im riesengroßen Circus-Zelt rundet das Fest der 1000 Biersorten ab und ist der Garant für jährlich über 200.000 Besucher rund um Schusterinsel. Damit gilt die Veranstaltung als größte Bierbörse der Welt.

Was so vielen Menschen in Leverkusen und Umland gefällt, wird schon länger vom Erfinder in viele andere deutsche Städte exportiert. Die Bierbörsen-Äquator reicht mittlerweile von Kaiserslautern bis nach Dresden. Es geht aber doch nicht über das Original. Nach mehr als 30 Jahren genießt die Bierbörse am Wupperufer Kultstatus. Vom 12. bis 15. August 2022 öffnet wieder das Paradies für Bierfans in Leverkusen-Opladen und die Auftritte des Meisters Guildo Horn am Schlusstag der Bierbörse können fast schon als heilig bezeichnet werden.

Prost! Skål! Salute! Slainté!

Foto: © Uwe Miserius

An der Schusterinsel/ Kastanienallee,
51379 Leverkusen
23.-26. September

www.bierboerse.de

Der Kalender Veranstaltungen