VILLA RÖMER

VILLA RÖMER

HAUS DER STADTGESCHICHTE.

Im oberen Teil von Opladen und oberhalb der Wupper steht die ehemalige Fabrikantenvilla. Die „Villa Römer“ wurde 1905 errichtet. Eingebettet in einer auf das 19. Jahrhundert zurückgehenden Parkanlage steht das repräsentative Gebäude. Die “Villa Römer” diente ab 1933 der Stadt Opladen, später dem Rhein-Wupper-Kreis und nach der kommunalen Neuordnung der Stadt Leverkusen als Verwaltungsgebäude. Heute steht sie als “Haus der Stadtgeschichte” den Leverkusener Geschichtsvereinen zur Verfügung.

Unter dem Titel “Zeiträume Leverkusen” präsentieren die Vereine gemeinsam mit dem Stadtarchiv eine Dauerausstellung zur Stadtgeschichte.

Foto: © Stadtmarketing Leverkusen

Haus-Vorster Straße 6
51379 Leverkusen
Tel. 02171. 47 843

geschaeftsstelle@ogv-leverkusen.de
www.ogv-leverkusen.de

Der Kalender Veranstaltungen