VERANSTALTUNGSREIHE

Gemeinsam für Vielfalt. Internationale Wochen für Rassismus.

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden bundesweit jedes Jahr Ende März statt, dieses Jahr vom 11.03. – 22.03.2024. Bereits zum 6. Mal in Folge nimmt  die Stadt Leverkusen daran teil und bezieht klar Position gegen  Rassismus und Menschenfeindlichkeit. Die jährlichen Aktionswochen der Stiftung gegen Rassismus stehen 2024 unter dem Motto „Menschenrechte für alle!“ und finden bundesweit vom 11.03. bis 24.03.2024 statt. Alle Menschen sind eingeladen, sich selbst kreativ an den Aktionen zu beteiligen.

„In Leverkusen leben heute fast 170.000 Menschen, fast jeder fünfte hat einen Migrationshintergrund. Wir alle zusammen sind eine Stadtgesellschaft, die aufgrund ihrer Vielfalt Leverkusen zu unserer gemeinsamen Heimat macht. Unterschiedliche Sprachen, Kulturen, Religionen und Lebensentwürfe gehören wie selbstverständlich in unseren Alltag“, betont Oberbürgermeister Uwe Richrath. „Immer wieder und ganz besonders in der jetzigen Zeit braucht es jedoch Anlässe, bei denen gegen jegliche Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit gemeinsam Stellung bezogen wird. Die ‚Internationalen Wochen gegen Rassismus‘ bieten diese Anlässe.“

Das vielfältige Programm besteht aus Filmen, Workshops und weiteren Veranstaltungen. So können interessierte Bürger*innen aus Leverkusen ebenso wie pädagogische Fachkräfte das eigene Wissen erweitern und Handlungsmöglichkeiten für ein offenes Miteinander kennenlernen.

www.integration-in-leverkusen.de

VERANSTALTUNGSKALENDER

Der Kalender Veranstaltungen