Stadt am Rhein

Stadt am Rhein

LEBENSADER & SEHNSUCHTSORT.

Im 19. Jahrhundert war Hitdorf wichtiger Umschlageplatz für den sich ausweitenden Handel. Hier wurden die Waren aus dem Bergischen Land verschifft und umgekehrt die Versorgung der Region angelandet. Heute ist Hitdorf idyllischer Teil Leverkusens. Wer von hier aus den Rhein Richtung Süden entlang schippert, blickt kurz vor der Rheinbrücke auf die Schiffsbrücke in der Wuppermündung. Hinter der Brücke liegt eine kleine Marina und der Blick schweift über den Neulandpark, eine ehemalige Deponie, die sich während der Landesgartenschau zu einem belebten Park und einer beliebten Eventlocation mauserte. Dahinter türmen sich die Industrieanlagen zu unseren „Alpen“.  Vor allem in den Abendstunden ist dies eine beeindruckende Kulisse. Wir in Leverkusen lieben unser Stück Rhein.

Foto: © Hendrik Neubauer / Stadtmarketing Leverkusen

Leverkusen-Hitdorf
Rhein KM 705,8,
Rheinstrasse 31,
51371 Leverkusen/Hitdorf

www.hafen-hitdorf.de

Der Kalender Veranstaltungen