Stadtführungen & Touren

Wiesdorfer Kulturrucksack

Datum 02.08.2022 bis 04.08.2022
Ort
Es findet ein 3-tägiges Event im Rahmen von „Kulturrucksack Leverkusen“ in den Sommerferien statt, gefördert vom Land NRW.
Das Angebot ist für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren.
Die Werkssiedlungen der Kolonien (Anna, Johanna, Beamten und Eigenheim) nach dem Prinzip der Gartenstadtkonzeption sind das größte Flächendenkmal in NRW. Für ihr Entstehen musste die Flusslandschaft der Dhünn weitreichend umgestaltet werden. Im Rahmen eines historischen und künstlerischen Workshops wird die Heimat erforscht und Kreativ dargestellt. Der Workshop ist auf Basis des von der Kulturstadt Lev geförderten Buches „Spurensuche an der Dhünn“ konzipiert worden.
Anhand der Siedlung, der Flussgeschichte der Dhünn und des Neulandparks lernen die Jugendlichen Leverkusener Stadt und Flussgeschichte kennen.
Neben Ellen Lorentz Unterstützen die Gästeführer*Innen Natalia Carvajal Bernal, Roland Schaper und Roland Hartmann.
Der Kalender Veranstaltungen