VERANSTALTUNGSKALENDER

Lade Veranstaltungen

Seven Trio. Michael Kaeshammer. 44. Leverkusener Jazztage.

19. November 2023 | 19:00 Uhr

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsreihe Veranstaltungsreihe: Leverkusener Jazztage 2024

SEVEN TRIO

Das Debüt des Schweizers  SEVEN sortierten 2002 die meisten unter „international“ ein –und in zwanzig Jahren Karriere inklusive elf Studio-Alben, zwei Compilations, vier Live-Alben, über 1000 Headliner-Shows und unzähligen Kollaborationen hat der ‚Soultrain’ nie wieder angehalten. Am Anfang war sein Ruf als begnadeter Livemusiker. Als erster Europäer überhaupt eröffnete er das Sundance-Festival in den USA. Zurück in Europa trat er beim Montreux Jazz Festival auf und spielte eine ausverkaufte „Unplugged“-Theatertour. Parallel stürzte sich SEVEN in sein Jubiläum „The Art Is King“ sorgte 2012 für glühende Kritiken und mit über 30.000 verkauften Tickets war er oben angekommen.

Die fantastischen Vier sicherten sich zum ersten Mal einen Schweizer Support, jede der Shows endete mit einer Zugabe und die Rap-Profis verpflichteten ihn als ersten Sänger überhaupt für ihre Single. In der Folge wurde SEVEN als erster Schweizer Musiker in die dritte Staffel von „Sing meinen Song –das Tauschkonzert“ eingeladen. Direkt nach der Ausstrahlung 2016 eroberte er mit „Best of 2002-2016“ den deutschen Festivalsommer und ging auf eine eigene Clubtour durch Deutschland und Österreich. Über 22.000 Zuschauer feierten den Mix aus Vertrauen, Skills und Spielfreude, der SEVENs langjährige Liveband auszeichnet.

Nach der Tour mit den F4 wurde er 2017 mit dem „Swiss Music Artist Award“ geehrt. Mit „Brandneu“, das Anfang 2020 erschien, veröffentlichte SEVEN erstmalig eigene deutschsprachige Songs, sein neuestes Werk –das Album «ICH BIN MIR SICHER!» erschien 2022 pünktlich zum 20. Bühnenjubiläum. Der Albumtitel impliziert wohl einerseits die Fortsetzung der Reise gefährlich nah zu sich selbst und andererseits auch das Festhalten an dem deutschen Stift. Alle neuen 17 Tracks sind auf Deutsch. Das Werk ist wohl das direkteste Pop-Soul Album, was SEVEN je kreiert. Im Frühling 2022 war SEVEN wieder als Host der Sendung «Sing meinen Song –das Schweizer Tauschkonzert» die 3. Staffel zu sehen, nachdem die 2. Staffel 2021Traumquoten erzielte.

MICHAEL KAESHAMMER

Singer-Songwriter-Pianist MICHAEL KAESHAMMER ist mit seiner naturgewaltigen Live- Performance und dem neuen Album „Turn It Up“ auf dem Sprung, von Vancouver Island in British Columbia nach Jahrzehnten großer Erfolge rund um den Globus die alte Heimat zu erobern. Das ist Deutschland, in dessen Südwestecke er als Teenager-Wunderkind auf dem Piano schon als 16-Jähriger sein Publikum staunen machte und mitriss. Zahllose Konzerttouren kreuz und quer über den amerikanischen Kontinent, andere Kontinente und sogar regelmäßig durch China, formten den frühvollkommenen Pianisten zum stilistischen Universalisten, Komponisten und Vokalartisten.

Zu hören ist das auf seinem neuen Album „Turn It Up“ (2023). MICHAEL KAESHAMMER kümmert sich darin weniger denn je um Stilistik. Er ist das Medium. Musik fließt durch seine Hände ins Piano, durch seine verführerische Stimme ins Mikro und inspiriert seine Mitmusiker. Das sind Matt Chamberlain (Drums), der schon mit John Mayer, Bob Dylan oder Elton John gespielt hat, David Piltch, der unter anderem Solomon Burke, Bonnie Raitt oder kd Lang mit seinem Bass unterstützt hat sowie Michaels Toronto Horn- Section. Highlights neben dem Titeltrack sind u.a. der Pop-Jazz-Crossover Song „Never Knew What Love Was”, der mitreißende Rocker „Sweepin’ The Floor”, die emotionale Ballade „One More Time” sowie eine überraschend frische Version des Queen-Klassikers „Crazy Little Thing Called Love”.

 

 

Vorverkauf: 38 Euro
Abendkasse: 58 Euro
Einlass: 18 Uhr

YouTube

Hier haben wir ein Video der externen Plattform YouTube eingebunden.
Sie können das Video mit einem Klick anzeigen lassen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie, dass Inhalte von YouTube angezeigt werden.
Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Beim Laden akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Details

Datum:
19. November 2023
Zeit:
19:00 Uhr
Veranstaltungsreihe:
Veranstaltungskategorie:
www.scala-leverkusen.de

Veranstaltungsort

Erholungshaus
Nobelstraße 37
51373 Leverkusen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chris Jagger. 45. Leverkusener Jazztage. Special.8. September 2024 | 20:00 Uhr
RANDY HANSEN. 45 Leverkusener Jazztage30. Oktober 2024 | 20:00 Uhr
Pawel Popolski. 45. Leverkusener Jazztage.2. November 2024 | 20:00 Uhr
AVISHAI COHNE TRIO + Support. 45. Leverkusener Jazztage.3. November 2024 | 18:30 Uhr
Köster & Weggefährten. 45. Leverkusener Jazztage.3. November 2024 | 19:00 Uhr
MOSES YOOFEE TRIO | SHALOSH | BILL LAURANCE & MICHAEL LEAGUE. 45 Leverkusener Jazztage.4. November 2024 | 18:30 Uhr
MIKE STERN BAND | DAVE WECKL TOM KENNEDY PROJECT | BILL EVANS VANSBAND. 45. Leverkusener Jazztage5. November 2024 | 18:30 Uhr
Curtis Stigers. Jeff Cascaro. 45. Leverkusener Jazztage6. November 2024 | 19:30 Uhr
The Jakob Manz Project. Vincent Meissner Trio. Nils Kugelmann Trio. 45. Leverkusener Jazztage7. November 2024 | 18:30 Uhr
Nils Landgren Funk Unit. Wolfgang Haffner. 45. Leverkusener Jazztage7. November 2024 | 20:00 Uhr
SALVADOR SOBRAL. CHRISTINA BRANCO. 45. Leverkusener Jazztage.8. November 2024 | 19:30 Uhr
Gregory Porter. 45. Leverkusener Jazztage.8. November 2024 | 20:00 Uhr
Elton and the Joels. 45. Leverkusener Jazztage.8. November 2024 | 20:00 Uhr
Lehmanns Brothers. Kat Eaton. Giacomo Turra. 45. Leverkusener Jazztage.9. November 2024 | 18:30 Uhr
HENRIK FREISCHLADER. 45. Leverkusener Jazztage.9. November 2024 | 20:00 Uhr
Queerbeat. 45. Leverkusener Jazztage.9. November 2024 | 20:00 Uhr
Cécile McLorin Salvant. Malika Tirolien. 45. Leverkusener Jazztage.10. November 2024 | 19:00 Uhr
ALVARO SOLER. 45. Leverkusener Jazztage.10. November 2024 | 19:30 Uhr
Emil Brandqvist Trio. 45. Leverkusener Jazztage.10. November 2024 | 20:00 Uhr
SPYRO GYRA | JEFF LORBER FUSION. 45. Leverkusener Jazztage.11. November 2024 | 19:30 Uhr
SALIF KEITA. 45. Leverkusener Jazztage.11. November 2024 | 19:30 Uhr
Mammal Hands. 45. Leverkusener Jazztage.12. November 2024 | 20:00 Uhr
Max Mutzke & Band. Flo Mega & The Ruffcats. 45. Leverkusener Jazztage.13. November 2024 | 19:30 Uhr
WILLIAM WAHL. 45. Leverkusener Jazztage.13. November 2024 | 20:00 Uhr
Level 42 & Support. 45. Leverkusener Jazztage.14. November 2024 | 19:30 Uhr
Walter Trout. 45. Leverkusener Jazztage.14. November 2024 | 20:00 Uhr
Jan Garbarek feat. Trilok Gurtu. 45. Leverkusener Jazztage.15. November 2024 | 20:00 Uhr
IL Civetto & Support. 45. Leverkusener Jazztage.15. November 2024 | 20:00 Uhr
ANDREAS KÜMMERT TRIO. 45. Leverkusener Jazztage.15. November 2024 | 20:00 Uhr
DIRTY LOOPS | ELECTRO DELUXE | NIC HANSON. 45. Leverkusener Jazztage.16. November 2024 | 19:00 Uhr
SEARCHING FOR HOME. SAFE. 45. Leverkusener Jazztage.16. November 2024 | 19:30 Uhr
Arne Jansen & Stephan Braun. Tribute to Mark Knopfler & Dire Straits. 45. Leverkusener Jazztage.17. November 2024 | 19:00 Uhr
Tribute to Esbjörn Svensson Trio. 45. Leverkusener Jazztage.17. November 2024 | 19:00 Uhr
POPA CHUBBY & THE BEAST BAND. 45 Leverkusener Jazztage20. November 2024 | 20:00 Uhr
TONY ANN. 45. Leverkusener Jazztage.20. November 2024 | 20:00 Uhr
Rafael Cortés Group and Dancer. 45. Leverkusener Jazztage21. November 2024 | 20:00 Uhr
TUNDE of Lighthouse Family | Roachford. 45 Leverkusener Jazztage.22. November 2024 | 20:00 Uhr
JULIAN & ROMAN WASSERFUHR. 45. Leverkusener Jazztage.23. November 2024 | 20:00 Uhr
Tom Gaebel Trio. 45. Leverkusener Jazztage.24. November 2024 | 19:00 Uhr
TEN YEARS AFTER. 45. Leverkusener Jazztage.27. November 2024 | 20:00 Uhr
Jools Holland. 45. Leverkusener Jazztage. Special.16. März 2025 | 19:00 Uhr
Der Kalender Veranstaltungen