Konzerte

MIGRANTIS AVES

Datum 03.02.2023
Ort Forum, Agam Saal

Migrantis aves

Hindol Deb Sitar ; Nathan Bontrager Cello, Viola da Gam,a Mandoline; Arup Sengupta Tablas ; Williams Ney, Duduk

Migration bedeutet, Neues zu entdecken ebenso wie das Festhalten an mitgebrachten kulturellen Werten – interkultureller Dialog kann die Schönheit der so entstehenden Vielfalt bewahren und zugleich bereichern. Zu einem musikalischen Dialog trafen sich vier „Zugvögel“ aus Indien, Deutschland, den USA und dem Irak in sorgloser Bewegung über territoriale und kulturelle Grenzen hinweg. Ausgehend von traditioneller Musik stellen sie eine Verbindung zwischen verschiedenen Ländern, Landschaften und Kulturen her. Der Sitarist Hindol Deb, in klassischer indischer Musik ausgebildet, studierte Jazz an der Musikhochschule Köln und lernte dort Nathan Bontrager kennen, Cellist und Absolvent des Studiengangs Alte Musik mit dem Hauptinstrument Viola da Gamba. Die Besetzung wird ergänzt durch den Tablaspieler Arup Sengupta sowie durch Rageed Williams, der mit seinen Instrumenten Ney und der Duduk den Klang bereichert. Das Programm beinhaltet überlieferte Musik aus den musikalischen Traditionen Indiens, des Iraks und Europas sowie eigens entstandene Kompositionen.

Foto:  © Hindol Deb

Der Kalender Veranstaltungen