Jazztage

Level 42 / Nighthawks / Anika Nilles. 43. Leverkusener Jazztage

Datum 13.11.2022
Ort Forum / Großer Saal

Level 42

Aktuell haben die Band und Mark 14 Studio-Alben, 7 Live-Alben, die ‚Sirens‘ EP und 6 Kompilation-Alben veröffentlicht. Weiter hatten sie 18 Top 40 Singles, wie Lessons in Love, Something About You, Leaving Me Now, Running in the Family und Hot Water. Sie verkauften mehr als 30 Millionen Alben weltweit und spielten allein in der Wembley Arena insgesamt 21 ausverkaufte Konzerte.

Zusammenfassend hat LEVEL 42 eindrucksvoll bewiesen, dass sie eine der erfolgreichsten britischen Bands der 1980er Jahre ist. Mit der erst kürzlich geschehenen Neuveröffentlichung ihres umfangreichen Katalogs bei Universal Music, als auch die Neuauflage der ‚Collected‘-Serien auf CD und Vinyl wird deutlich, dass LEVEL 42 auch weiterhin ein Markenzeichen für britischen Jazz Funk auf höchstem Level bleibt.

Nighthawks

Nach vielen fulminanten und nahezu ausverkauften Konzerten kommt die fünfköpfige und dreifach mit dem German Jazz Award ausgezeichnete Electro-Jazz Formation nun erstmalig zu den Leverkusener Jazztagen. Im Gepäck ihr neues Live Album ‚Next to the Roxy‘! Eine schöne Hommage an kräftige Melodien, groovige Rhodes Sounds und satte Bässe, eine Reise durch viele imaginäre Filme, die noch gedreht werden sollten. Ein kreativer Ausflug, der vor allem das Publikum als Mitreisende mitnimmt. Ob Terminals, Bahnhöfe, Gleise oder Schotterpisten – Next To The Roxy ist eine pulsierende musikalische Reise, die den Stillstand meidet.

Anika Nilles

Die mehrfach preisgekrönte deutsche Schlagzeugerin Anika Nilles ist eine der besten modernen Schlagzeugerinnen, die 2014 auf den Markt kam. Anikas Sound ist ein Schmelztiegel von Einflüssen aus Jazz, Funk, Rock, Pop und allem alles dazwischen. Ihre vibrierende Persönlichkeit als Performerin ist ihr ins Gesicht geschrieben, während sie jede Gelegenheit ergreift, um hinter dem Schlagzeug eine neue Geschichte zu erzählen.

 

Der Kalender Veranstaltungen