Theater

Der Gang vor die Hunde. Szenische Lesung.

Datum 09.02.2023
Ort Forum / Großer Saal

Szenische Lesung mit Musik – Martin Brambach, Christine Sommer u.a. in Erich Kästners „Fabian“

Rekonstruktion der Urfassung des Romans „Fabian“, hrsg. von Sven Hanuschek, Atrium Verlag

Mit Martin Brambach, Christine Sommer, Jürgen Hartmann, Jubril Sulaimon. Musik/Band: Catti Groth (Saxophon), Christian Hammer (Gitarre), Markus Conrads (Kontrabass)

Eine Auftragsarbeit für die Ruhrfestspiele Recklinghausen

 

„Der Gang vor die Hunde“ sollte Kästners autobiographischer Großstadtroman ursprünglich heißen; veröffentlicht wurde er erstmals 1931 in gekürzter, zensierter Fassung unter dem Titel „Fabian. Die Geschichte eines Moralisten“. Erst 2013 erschien Kästners Meisterwerk in ungekürzter Version. Im Zentrum steht der Moralist Fabian, der mit seinem Freund Labude durch das unmoralische Berlin der frühen 1930er Jahre, zwischen Liebe, Hass und Gewalt in der Zeit des Kommunismus und des aufkeimenden Faschismus, taumelt. „Der Gang vor die Hunde“ ist eine Erzählung um Sehnsucht und Suizid, gekaufte und verkaufte Liebe, und um Berlin, den zärtlichen Moloch der Moderne. Als Auftragsarbeit für die Ruhrfestspiele 2019 hat das Schauspielerpaar Christine Sommer und Martin Brambach die zum Teil rasend komische Gesellschaftssatire mit Musik der Zeit in Szene gesetzt und entführt sein Publikum auf eine Reise durch diese verrückte Welt, die oft erschreckend aktuell wirkt.

 

Martin Brambach, einem breiten Publikum bekannt durch Kino- und Fernsehfilme, gehörte als Theaterschauspieler zu den Ensembles des Bochumer Schauspielhauses, des Schauspiels Köln, des Wiener Burgtheater, wo er u.a. mit George Tabori, Einar Schleef und Claus Peymann arbeitete, sowie zur Berliner Schaubühne. Seine Frau, die österreichische Schauspielerin Christine Sommer, wurde am Max-Reinhardt-Seminar in Wien ausgebildet und war, neben ihrer Arbeit fürs Fernsehen, u. a. an Theaterhäusern in Wien, Tübingen, Braunschweig, Münster, Saarbrücken, Luxemburg sowie bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen engagiert.

 

Veranstaltungsdauer bis ca. 21:30 Uhr inkl. Pause.

 

 

Der Kalender Veranstaltungen