VERANSTALTUNGSKALENDER

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Leverkusener Literaturcafé lädt am Samstagnachmittag zu literarischen Gesprächen bei Kaffee und Kuchen in die Stadtbibliothek ein

26. November 2022 | 14:00 Uhr

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Petra Reategui von der Kölner Autorengruppe FAUST und Petra Pluwatsch nehmen das Publikum mit auf eine literarische Reise der Erinnerung und gegen das Vergessen.

Eine Suche in Kopf und Keller. Vom Wiederfinden vergangener Geschichten und der Aufarbeitung von Geschichte

Es können Fotos sein, alte Briefe und Tagebücher, der Geruch von Streuselkuchen oder eine bestimmte Musik, die Erinnerungen wachrufen und Menschen zu Papier und Bleistift greifen lassen. Das wohl berühmteste Beispiel aus der Weltliteratur stammt aus der Feder des französischen Schriftstellers Marcel Proust, den der Geschmack süßer, in Tee getunkter Madeleines zur „Suche nach der verlorenen Zeit“ anregte.

Autoren und Autorinnen graben gern nach Vergangenem und verwandeln Gefundenes zur Freude der Lesenden in wahre oder wahrscheinliche Erzählungen. Aber sie konfrontieren uns auch mit beklemmenden Geschehnissen: mit Krieg und Flucht, Trauer und Traumata. Denn Literatur mischt sich ein und überlässt die Auseinandersetzung mit historischen Ereignissen nicht allein den Schulen und Universitäten, der Politik und den Medien.

Eintritt: 5 EUR (eine Tasse Kaffee & Kuchen inklusive)

Kein VVK, der Eintritt wird vor Ort bezahlt.

Details

Datum:
26. November 2022
Zeit:
14:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Platz 3D
51373 Leverkusen
0214/406-4220
www.stadtbibliothek-leverkusen.de
Der Kalender Veranstaltungen