• Zentral Antiquariat, Wiesdorf

    TITEL THESEN TEMPERAMENTE.

    Antiquariate sind für Menschen, die Bücher lieben, Glücksorte. Sie treffen auf Titel, von denen sie nicht einmal mehr zu träumen wagten. Weil es sie eigentlich gar nicht mehr gibt. Der Blick schweift durch den Raum und fällt auf „Der Hüter des Misthaufens. Aufgeklärte Märchen“ von Peter Rühmkorf. In dieser gebundenen und illustrierten Ausgabe ist dieses Buch nicht mehr lieferbar. Gäbe es da nicht das gute alte Antiquariat. Das Zentral Antiquariat in Wiesdorf ist das letzte seiner Art in Leverkusen. Christine Weihermüller-Curylo hat den Rühmkorf angekauft und bewahrt ihn. Über 80.000 Titel hält sie vor. Bis der Fan kommt und kauft. Das passiert heute auch längst online, aber am liebsten ist der Bibliothekarin immer noch der direkte Kontakt in ihrem Antiquariat. Mal ehrlich, es geht noch nichts über Haptik eines Buches, das Hineinschnuppern und das Lesen Erster Sätze. Über dies, jenes und die Szene Ende der 1980er Jahre in Leverkusen und noch viel  mehr, erzählt die Hüterin der Buchschätze in der Lichstraße im „Lust-auf-Leverkusen-Video“.

    ADRESSE

    Lichstraße 26,
    51373 Leverkusen
    Tel. 0214 41292