• Gaststätte „Zur Delle“, Pattscheid

    LANDLEBEN LIVE

    Was wäre Pattscheid ohne die „Delle“?! Die Anfänge der Gaststätte reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Hier beging das Dorf seit jeher Hochzeiten und Trauerfeiern sowie die Feste der Saison. Hier wurde 1952 auch die Dorfgemeinschaft Pattscheid gegründet. Um den Erhalt der traditionellen Gaststätte im „bergischen Fachwerkstil mit Schmuckgestaltung“ sicherzustellen, wurde der Bau am 02. Oktober 1989 unter Denkmalschutz gestellt. Die Rituale rund um die „Die Delle“ sind das Salz in der Suppe des Landlebens. Mittwochs verbindet der Tonnentag das Unvermeidliche mit dem Nützlichen: Nach dem Herausstellen der Mülltonnen trifft man sich hinterher beim Kölsch. Und der sonntägliche Frühschoppen dauert dann auch schon mal, bis es langsam dämmert. Die Gastwirtin Frauke Küster hält seit Januar 2018 den Laden auf Trab und das Landleben bei Laune. Strapazierte Wandersleute, die vorbeikommen,  sollten den Salat „Große Delle“ probieren. Für kleinen Hunger sind die hausgemachten Frikadellen zu empfehlen.

    ADRESSE

    Burscheider Str. 367
    51381 Leverkusen
    Tel.: 02171 30187